News

Ausstellungen

Ausstellung „Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind“

Museum der Universität Tübingen MUT
Ausstellungsplakat

Ausstellungsplakat

Zum 20-jährigen Jubiläum des Museums Alte Kulturen im Schloss Hohentübingen widmet sich das MUT in seinem Jahresthema „Ursprünge. Schritte der Menschheit / Origins. Steps of Humankind“ vom 20. Mai bis zum 3. Dezember 2017 verschiedenen Epochenmarkern der kulturellen Entwicklung des Menschen.
Beginnend mit dem Ursprung des Lebens und dem aufrechten Gang vor 3,6 Millionen Jahren zeigt die Ausstellung verschiedene Epochenmarker, aus denen sich unsere Gesellschaft entwickelt hat.
Thematisiert werden dabei die Ursprünge von Kunst, Religion und Musik, gefolgt von den Ursprüngen des Krieges, Hauses und Hofs und der Schrift, über die Demokratie und die Globalisierung, bis hin zu modernen Träumen und den digitalen Innovationen von heute sowie den Zukunftsträumen von morgen. Die Stationen der kulturellen Entwicklung des Menschen werden anhand von zahlreichen Originalen aus den reichen Tübinger Sammlungen erzählt. Eingesponnen und verbunden werden die Stationen durch eine zeitgenössische Installation der Berliner TapeArt Künstlerin LaMia Michna.

Die große Ausstellung zum Jahresthema wird von einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm begleitet. Darunter befinden sich eine Vortragsreihe, eine Kinoreihe, ein Kinderprogramm in den Sommerferien sowie zahlreiche Führungen. 

Ausstellungsdauer
20. Mai bis zum 3. Dezember 2017

Ort
Schloss Hohentübingen, Burgsteige 11, 72070 Tübingen

Öffnungszeiten
Mi bis So, 10 bis 17 Uhr und Do, 10 bis 19 Uhr

Veröffentlicht am 22.05.2017