Termine

Konferenz/Tagung/Workshop

Sammlungstagung 2020

Philipps-Universität Marburg

16. - 18. September 2020
Marburg

Mit dem Thema der Sammlungstagung 2020 „Digitales Kuratieren“ soll der Blick auf die digitalen Aspekte der Arbeit mit und in wissenschaftlichen Universitätssammlungen gerichtet werden. Die Tagung findet vom 16. bis 18. September 2020 an der Philipps-Universität Marburg statt.

Die Verfügbarmachung der großen Zahl digitaler Objekte bringt eigene und teils neue Herausforderungen mit sich. Zudem ist der Zugang zu Forschungsförderung zunehmend abhängig von der Beachtung der Aspekte des digitalen Kuratierens und der öffentlichen Zugänglichmachung der Ergebnisse.

Auf der Sammlungstagung 2020 werden diese und weitere Facetten des Themas in Vorträgen vorgestellt und diskutiert. Begleitende Workshops führen in zentrale Teilbereiche des Themas ein, bieten praktische Hinweise und Hilfestellungen und sollen aktuelle Bedarfe der Sammlungen sammeln und reflektieren. 

Die Anmeldung ist ab sofort über die Tagungswebsite möglich. Dort finden Sie ebenfalls eine vorläufige Programmübersicht, den Call for Posters sowie weitere praktische Hinweise.

Kontakt
Dr. Christian Bracht, christian.bracht(at)staff.uni-marburg.de
Dr. Christoph Otterbeck, otterbeck(at)uni-marburg.de

Stipendien
Nachwuchswissenschaftler*innen können sich um Reisestipendien der Gesellschaft für Universitätssammlungen bewerben.

Veröffentlicht am 13.07.2019