Handreichungen

Sammlungsordnung

Mindestanforderungen an Sammlungsordnungen (2015)

Mindestanforderungen an Sammlungsordnungen (2015)

Eine Sammlungsordnung ist das Bekenntnis der Universität zu ihren Sammlungen. Sie ist ein verlässliches Statut für die gesamtuniversitären Rahmenbedingungen der Sammlungsarbeit, sie regelt den Umgang mit den Sammlungen und schafft die Voraussetzung für deren Nutzung. 

Das vorliegende Papier soll Ihnen als Orientierung und Hilfestellung für das Erarbeiten Ihrer gesamtuniversitären Sammlungsordnung dienen. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Team der Koordinierungsstelle wenden.

Stand: April 2017

Veröffentlicht am 10.06.2015