Die Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland fördert bundesweit die Sichtbarkeit und Nutzbarkeit wissenschaftlicher Sammlungen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Sammlungen unter Beachtung ihrer Vielfalt und ihrer lokalen Besonderheiten als dezentrale Infrastrukturen für Forschung, Lehre und Bildung weiter zu entwickeln und zu vernetzen. weiter…

Aktuelles

Koordinierungsstelle, Netzwerk

Sammlung registrieren

Gerne nehmen wir Ihre Sammlung in unserem Portal Wissenschaftliche Sammlungen auf. Das Portal ...

Termine

Vortrag

Sabine Schloz: „Am Rande des Mittelmeers – die Minoer”

28. Oktober 2018
Museum Alte Kulturen, Schloss Hohentübingen, Burgsteige ...