Die Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland fördert bundesweit die Sichtbarkeit und Nutzbarkeit wissenschaftlicher Sammlungen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Sammlungen unter Beachtung ihrer Vielfalt und ihrer lokalen Besonderheiten als dezentrale Infrastrukturen für Forschung, Lehre und Bildung weiter zu entwickeln und zu vernetzen. weiter…

Aktuelles

Ausstellungen

Ausstellung „SKULPTUR INTER SKULPTUR“ im MUT

Die Ausstellung „SKULPTUR INTER SKULPTUR“ schafft einen denkbar großen Kontrast ...

Termine

Vortrag

Anja Sattelmacher: „Männer mit Modellen. Mathematikerportraits um 1900“

22. November 2018
Hörsaal PH 12, Nikolausberger Weg 15, ...

Aktuelles

Forschung und Lehre, Netzwerk

Unsichtbare Verbindungen

Handelsbeziehungen des alten Ägypten mit Hilfe von Metallobjekten der Universität Leipzig ...

Termine

Vortrag

Ulrich Heinen: „Rubens als Sammler“

22. November 2018
Universität Würzburg, Hörsaal 5 im Philosophiegebäude am Hubland Süd, ...

Termine

Vortrag

Christof Beyer: „Historischer Kontext und Genese des Gedenk- und Informationsortes für die Opfer der nationalsozialistischen ‚Euthanasie‘-Morde in Berlin“

22. November 2018
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, ...