Stellenangebote

Wiss. Referent/in „Orientalische Handschriftensammlung“ (m/w/d)

Forschungsbibliothek Gotha (Universität Erfurt)

An der Universität Erfurt ist in der Forschungsbibliothek Gotha zum 01.01.2020 folgende unbefristete Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Referent/in für die orientalische Handschriftensammlung (m/w/d)
Entgeltgruppe 13 TV-L (100 %)

Die Forschungsbibliothek Gotha bewahrt eine herausragende Sammlung an orientalischen Handschriften, die zu den großen ihrer Art in der Bundesrepublik gehört.

Aufgabengebiet

  • Erschließung, Erwerbung, Bestandserhaltung und Digitalisierung von arabischen, persischen und türkischen Handschriften der Bibliothek
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Beantragung und Durchführung von Drittmittelprojekten
  • mündliche und schriftliche Auskunftstätigkeit zu den Handschriften in der Abteilung Sammlungen sowie Pflege der Fachinformationsangebote
  • Mitarbeit an der Online-Erschließung der Orientalia in den einschlägigen Datenbanken
  • Bearbeitung der Auswandererbriefsammlung der Bibliothek

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Magister, Staatsexamen, Diplom) im Bereich Arabistik und/oder Islamwissenschaft mit dem Fokus auf quellenorientierte und historische Arbeit, Promotion von Vorteil
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder vergleichbare bibliothekarische Kenntnisse und Erfahrungen durch Arbeit in einer wissenschaftlichen Bibliothek von Vorteil
  • hervorragende Kenntnisse der arabischen Sprache und möglichst einer weiteren Sprache (etwa Persisch oder Türkisch), gute paläographische Kenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in mindestens einer anderen Fremdsprache (Englisch, Französisch)
  • möglichst Erfahrungen in drittmittelfinanzierten Projekten
  • ausgeprägte IT-Kompetenz und Bereitschaft zur aktiven Fortentwicklung der orientalischen Sammlung
  • hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft sowie Kommunikationsfähigkeit
  • gewissenhafter Arbeitsstil

Anmerkungen

Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung und ist grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet. Geht eine entsprechende Bewerbung ein, wird geprüft, ob dem Teilzeitwunsch im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Paasch (bibliothek.gotha(at)uni-erfurt.de, Tel.: 0361/737 5530) zur Verfügung.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbung/Frist

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 29.10.2019 an:
Universität Erfurt - Forschungsbibliothek Gotha - Schloss Friedenstein Schlossplatz 1 - 99867 Gotha

Kontakt

Dr. Kathrin Paasch
Universität Erfurt
Forschungsbibliothek Gotha
Schloss Friedenstein
Schlossplatz 1
99867 Gotha

Tel: +49 (0) 361-737 5530
Fax: +49 (0) 361-737 5539
Mail: bibliothek.gotha(at)uni-erfurt.de

Portal „Wissenschaftliche Sammlungen“

Forschungsbibliothek Gotha
Universität Erfurt
Veröffentlicht am 07.10.2019