Termine

Konferenz/Tagung/Workshop

Fortbildung: Objektbezogene Vermittlung in Museum und Schule

Bayerische Museumsakademie

15. Dezember 2022 09.00 Uhr
LANDSHUTmuseum

Die Faszination, die von authentischen Objekten ausgeht, zieht Besucherinnen und Besucher in Museen und Ausstellungshäuser. Zugleich stellen Objekte einen wertvollen Motivationsimpuls für Schülerinnen und Schüler dar, sich mit Geschichte und Kultur auseinanderzusetzen. Mit Flexibilität und Kreativität kann das Potential, das Kunst- wie Alltagsgegenstände für unterschiedliche Zielgruppen und Fächer bieten, erschlossen und fruchtbar gemacht werden.

Ob das in die Schule mitgebrachte Objekt oder das im Museum präsentierte – immer kommen wir Vermittlerinnen und Vermittler auf die zentralen Fragen: Wie können wir dieses Objekt zum Gegenstand der Auseinandersetzung machen? Welche Methoden eignen sich? Wie gehen wir bei der Analyse, Interpretation und Einbettung in ein Thema richtig vor? Wie bringen wir die Objekte und Kunstwerke zum Sprechen?

Nach einem theoretischen Input und konkreten Beispielen am Vormittag haben die Teilnehmenden am Nachmittag die Gelegenheit, in der Ausstellung „Für Landshut!“ an Kunstwerken und Alltagsgegenständen vom Mittelalter bis zur Gegenwart gemeinsam eigene Ideen für Museum und Schule zu entwickeln und verschiedene Methoden auszuprobieren. 

Programm

09.00 Uhr 
Registrierung und Begrüßungskaffee

09.30 Uhr Begrüßung
Dr. Doris Danzer, Museen der Stadt Landshut
Dr. Cindy Drexl, Bezirk Niederbayern

09.45 Uhr 
Objekte sprechen lassen – methodisch-didaktische Aspekte
Veronika Leikauf M.A., Stadtmuseum Unterschleißheim
Sonja Then, Museumspädagogisches Zentrum/MUSbi Niederbayern und Oberpfalz

10.45 Uhr 
Praxisbeispiele: „Erster Weltkrieg im Koffer“ und XPONAT
Veronika Leikauf M.A., Stadtmuseum Unterschleißheim
Sonja Then, Museumspädagogisches Zentrum/MUSbi Niederbayern und Oberpfalz

12.15 Uhr 
Vorstellung der Sonderausstellung zu Jan Walter Habarta
Max Tewes M.A., Museen der Stadt Landshut

12.30 Uhr Mittagsimbiss

13.20 Uhr 
Vorstellung der Ausstellung „Für Landshut!“ in der Heiliggeistkirche
Dr. Doris Danzer, Museen der Stadt Landshut

13.45 Uhr 
Workshops zu den Themenbereichen: Geschichte und Gesellschaft / Kunst und Kultur
Sonja Then, Museumspädagogisches Zentrum/MUSbi Niederbayern und Oberpfalz
Christoph Huber, Bayerische Museumsakademie

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr 
Ergebnispräsentationen der Workshops

16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Kontakt

Telefon: 089 9541152-13 oder 089 9541152-15
E-Mail: info(at)bayerische-museumsakademie.de

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei der Bayerischen Museumsakademie zur Fortbildung an: 
https://www.bayerische-museumsakademie.de/de/veranstaltungen/detail/objektbezogene_vermittlung.html

Veröffentlicht am 22.11.2022