Termine

Konferenz/Tagung/Workshop

Praxisworkshop 3D-Digitalisierung

Technische Universität Dresden, Kustodie & Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen

27./28. Januar 2020
Technische Universität Dresden, Kustodie

Scan eines Helmholtz-Resonators (Kustodie TU Dresden)

Scan eines Helmholtz-Resonators (Kustodie TU Dresden)

Montag, 27.01.2020: ganztägig
Dienstag, 28.01.2020: vormittags 

Die Kustodie der TU Dresden lädt gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland zu einem Workshop zur Praxis der 3D-Digitalisierung von Objekten aus wissenschaftlichen Sammlungen ein.

Wir wollen uns über Erfahrungen mit der 3D-Digitalisierung austauschen, eine Reihe von 3D-Digitalisierungsmethoden und -techniken vor Ort ansehen und ausprobieren sowie über Potenziale und Perspektiven diskutieren.

Neben Teilnehmer*innen mit eigener Erfahrung in der 3D-Digitalisierung sind auch Interessent*innen willkommen, die ein Digitalisierungsprojekt planen.

Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt.

Update 17.12.2019: Die Teilnehmer*innenhöchstzahl ist inzwischen leider erreicht. Sie können sich weiter unter  joerg.zaun(at)tu-dresden.de für die Warteliste anmelden und erhalten eine Nachricht, falls Plätze frei werden.

Ansprechpartner:

Veröffentlicht am 09.12.2019 von Jörg Zaun & Martin Stricker