Termine

Konferenz/Tagung/Workshop

TERMIN VERSCHOBEN: Vom Schrank ins Netz. 3D-Digitalisierung wissenschaftlicher Sammlungen – gewusst wie?

Universität Stuttgart

2./ 3. Juli 2020
Stuttgart

TERMIN VERSCHOBEN: Vom Schrank ins Netz. 3D-Digitalisierung wissenschaftlicher Sammlungen – gewusst wie?

UPDATE: Diegeplante Abschlusstagung des Forschungsprojekts Gyrolog „Vom Schrank ins Netz. 3D-Digitalisierung wissenschaftlicherSammlungen? gewusst wie?“ wird wegen der Corona-Pandemie verschoben auf Montag/Dienstag, den 4./5. Januar 2021.

Es stehen für diesen Termin an der Universität Stuttgart ausreichend große Räumlichkeiten zur Verfügung, um die Tagung vor Ort unter Distanz- und Hygienevorgaben wie den seit einigen Wochen gültigen Regeln durchführen zu können.

Der detaillierte Ablauf wird im Herbst 2020 veröffentlicht.

Abschlusstagung des Projekts „Gyrolog – Aufbau einer digitalen Kreiselsammlung für historische und didaktische Forschung“ vom 2. bis 3. Juli 2020 an der Universität Stuttgart.

Die Digitalisierung als ein Motor für Bestandssicherung, erhöhte Sichtbarkeit und verstärkte Nutzbarkeit hat die Arbeit der wissenschaftlichen Sammlungen in den letzten Jahren entscheidend verändert. Technologischer Fortschritt und Förderlinien zur Erarbeitung und Umsetzung von Digitalisierungskonzepten haben dabei das besonders herausfordernde Neuland der 3D Digitalisierung eröffnet. Mit der Abschlusstagung des vom BMBF geförderten Projekts „Gyrolog – Aufbau einer digitalen Kreiselsammlung für historische und didaktische Forschung" sollen Erträge und Perspektiven der 3D-Digitalisierung von wissenschaftlichen Sammlungen zur Diskussion gestellt werden. 

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm folgen.

Veröffentlicht am 21.01.2020