Nachrichten

Publikationen

Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Wandel.

Udo Andraschke / Sarah Wagner (Hg.)
Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Wandel.

Die digitale Dokumentation von Objekten und ihre virtuelle Verfügbarkeit bieten enorme Chancen für Forschung, Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit. Sie stellen Museen und Universitäten aber auch vor etliche Fragen und Herausforderungen: Mit welchen Zielen und Werkzeugen digitalisieren wir unsere Bestände? Welche Zugänge zu ihnen wollen wir gestatten? In welchem Verhältnis stehen analoge und digitale Objekte? Der Band versammelt Positionen aus Theorie und Praxis, die sich mit der Digitalisierung und Digitalität wissenschaftlicher Sammlungen beschäftigen. Die Beiträger*innen geben Einblicke in aktuelle Ansätze, beleuchten künftige Perspektiven und fragen nach den Folgen einer digitalen Sammlungspraxis.

Die Publikation erscheint voraussichtlich bis zum 27.12.2020 und ist als PDF unter Open-Access-Bedingungen verfügbar.

Publikation
Andraschke, Udo; Wagner, Sarah (Hg.): Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Wandel. Bielefeld 2020.

Veröffentlicht am 09.11.2020